Meine Buchempfehlungen

Mein Blog handelt über das Thema Selbstoptimierung und Persönlichkeitsentwicklung. Welche kleinen Veränderungen können den Alltag vereinfachen und zu mehr Lebensqualität führen? 

Im folgenden Stelle ich die 11 Bücher vor, die mich am meisten beeinflusst haben und welche ich anderen Menschen empfehle:

Nummer 1: Zen your life

In Zen your life (https://amzn.to/3gnJ9Dc)* geht es darum, wie man durch kleine und ich meine wirklich minimale Veränderungen bewusst lebt und der Alltag viel angenehmer wird. Geschrieben ist es von dem buddhistischen Mönch Shunmyo Masuno, der seine Erfahrungen bezüglich Achtsamkeit und Gewohnheiten erzählt und was für große Unterschiede die kleinen Sachen ausmachen können.

Nummer 2: Die Kuh, die weinte

Die Kuh, die weinte (https://amzn.to/30jhvSg)*. Dieses Buch wurde von dem buddhistischen Mönch Ajahn Brahm geschrieben. Es werden kurze buddhistische Geschichten erzählt und anschließend auf das moderne Leben angewandt. Der Unterschied zum ersten Buch ist, dass es hier um die innere Gedankenwelt geht. Wie denkt man über bestimmte Sachen? Wie geht man Probleme an? Welche geistige Haltung nimmt man ein?  

Nummer 3: Selbstvertrauen gewinnen: Die Angst vor der Angst verlieren

Selbstvertrauen gewinnen: Die Angst vor der Angst verlieren von Susan Jeffers (https://amzn.to/3a0b5Lj)* ist meiner Meinung nach das Buch für Persönlichkeitsentwicklung. Hier wird Grundlegendes über die Komfortzone gelehrt, wie sie mit der Angst zusammenhängt und wie man dadurch als Mensch wachsen kann. Sie beschreibt wie Veränderungen in der Persönlichkeit ablaufen und das Angst etwas vollkommen normales, sogar etwas Gutes ist. Gerade wenn man am Anfang mit der Persönlichkeitsentwicklung steht, würde ich dieses Buch ganz besonders empfehlen. Man bekommt tiefe Einblicke in die eigene Psyche und lernt sich selber besser kennen.

Nummer 4: Das NonPlusUltra der Schlagfertigkeit

Das Nonplusultra der Schlagfertigkeit geschrieben von Matthias Pöhm (https://amzn.to/3gmu9Fz)*. Er ist einer der bekanntesten Schlagfertigkeitstrainer Europas. Schlagfertigkeit kann jeder lernen, es erfordert nur etwas Übung. Er zeigt in dem Buch viele geniale und simple Techniken, wie man im Alltag schlagfertig reagieren kann. Er geht darauf ein, wie Schlagfertigkeit auch das Selbstbewusstsein stärkt und wie man z.B. mit dem Chef schlagfertig umgehen kann.

Nummer 5: Akzeptieren was ist und endlich loslassen

Akzeptieren was ist und endlich loslassen (https://amzn.to/39Owero)* ist ein extrem dünnes und kleines Buch, das man an einem Abend durchgelesen hat. Auch wenn es kurz ist, war das konzentrierte Wissen extrem wertvoll für mich. Es führt zu mehr Entspanntheit und Selbstliebe im Alltag. Gerade wenn man eine gewisse Unzufriedenheit im Leben verspürt oder unglücklich ist, kann dieses Buch einen helfen, besser mit schwierigen Situationen umzugehen.

Nummer 6: Radikal Ehrlich von Brad Blanton

Radikal Ehrlich von Brad Blanton (https://amzn.to/3k5lqde)* ist ein Buch, das die Macht hat unsere Persönlichkeit massiv zu prägen. Wir alle lügen in unserem Alltag, egal ob es kleine oder größere Lügen sind. Doch was wäre, wenn wir immer, egal in welcher Situation ehrlich sind? Wie wirkt sich das auf die Psyche und unsere Persönlichkeit aus?

Nummer 7: Wie man Freunde gewinnt

Das Buch Wie man Freunde gewinnt (https://amzn.to/3ftVxAB)* hilft zwischenmenschliche Beziehungen besser zu verstehen. Wir sind soziale Wesen und wenn wir keinen Freunde haben, fehlt uns etwas sehr Essenzielles im Leben. Ich habe es mir zu einer Zeit geholt, wo ich selber sehr mit diesem Problem zu kämpfen hatte und mir hat es geholfen.

Nummer 8: Finanzielle Freiheit von Bodo Schäfer

Finanzielle Freiheit von Bodo Schäfer (https://amzn.to/2Pj4wtC)* ist ein Klassiker. Es beschreibt den Umgang mit Geld und wie man sich eine gewisse Unabhängigkeit aufbauen kann.

Nummer 9: Souverän investieren für Einsteiger. Wie Sie mit ETFs ein Vermögen bilden

Souverän investieren für Einsteiger. Wie Sie mit ETFs ein Vermögen bilden (https://amzn.to/2DrtOTK)* war ursprünglich die Doktorarbeit von Gerd Kommer. Dieses Buch würde ich empfehlen, nachdem man finanzielle Freiheit von Bodo Schäfer gelesen hat. Er erklärt seine Investmentstrategie, die auf viel Sicherheit und einen langen Zeitraum beruht.  

Nummer 10: Die Macht der Disziplin

Die Macht der Disziplin von Roy Baumeister (https://amzn.to/2XkqYqw)* erklärt, wie unsere Willenskraft funktioniert. Wann lässt sie nach und wie funktioniert das Zusammenspiel mit unserer Disziplin? Der Autor gib in dem Buch zahlreiche Tipps für den Alltag.

Nummer 11: Emotionale Erpressung. Wenn andere mit Gefühlen drohen

Emotionale Erpressung. Wenn andere mit Gefühlen drohen (https://amzn.to/39NsRBa)* ist mehr ein Verteidigungsmittel als Buch. Emotionale Erpressung passiert häufig im Alltag. Oft bemerken wir es nicht, beziehungsweise wir denken nicht, dass die andere Person uns manipuliert. Was bleibt ist ein negatives Gefühl, wofür wir uns selbst die Schuld geben. Das kann in einer Partnerschaft, unter Freunden oder auch im Arbeitsleben vorkommen. Dieses Buch bietet Hilfe darin zu erkennen, ob eine emotionale Erpressung vorliegt und was man dagegen unternehmen kann.